“Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen”

Die Seele baumeln lassen, weg von Stress und Lärm des Alltags, da sind sie, vor allem aber ihre Kinder, am Ponyhof im Hasental gerade richtig.

P1230665 - Kopie

Machen sie mit ihren Kindern eine Wanderung ins Hasental. Über Volders oder Ampass ist der Ponyhof im Hasental mit dem Auto in gut 15 Minuten leicht erreichbar. Folgen sie der ausreichenden Beschilderung, bis sie anstehen und das einzigartige Areael am Ponyhof erreicht haben. Dort werden sie schon von Daniela, oder einer Betreuerin in Empfang genommen. Kein Lärm, kein Autogestank, nur das Zwitschern der Vögel und das leichte Rauschen eines beschaulichen Bächlein.Sobald die Ponys von der Koppel geholt sind, werden die Erwachsenen in das Führen eines Pony genauestens eingeweiht. Dann kann es schon losgehen, mit einem gemütlichen Ritt durch Wald und Flur.
Nach dem ca.45 Minütigen Ausritt, werden die Ponys noch gründlich gebürstet und gereinigt, bevor sie wieder auf der Koppel frei laufen und fressen dürfen.
Gemeinsam mit Freunden, Geschwistern, den Eltern oder Großeltern bleibt aber noch ausreichend Zeit, ums sich gemütlich bei den aufgestellten Tischen und Bänken, die auf dem großzügigen Gelände ausreichend verfügbar sind, mit mitgebrachter Jause zu stärken.
Langsam geht ein unvergesslicher Tag zu Ende und die Sehnsucht, wieder einmal zu den Ponys ins Hasental zu kommen, bleibt in fester Erinnerung.

Gerne organisieren wir für sie, nach telefonischer Vereinbarung, ein Fest oder  einen Kinder-Geburtstag nach ihren Vorstellungen.

Ponyreiten, Grillen am Lagerfeuer, oder einfach nur einmal ein paar Stunden bei den Ponys….

Wichtig, immer vorher anrufen, da wir fallweise nicht am Ponhof, sondern auswärts bei einer Veranstaltung sind. Bei ihnen scheint die Sonne und bei uns regent es in Strömen. Die Enttäuschung bei den Kindern ist dann groß und der Tag womöglich versaut.

Mehr darüber finden sie unter Veranstaltungen.

Liebe Grüße Daniela Vente mit Team